Krankenkasse „Jobstart“ – Weihnachtsaktion (Auswahl)

Krankenkasse „Jobstart“ – Weihnachtsaktion (Auswahl)

Dezember 2013 via Facebook Weihnachtsaktion für den Landesverband einer großen Krankenkasse (Text und Konzept für queospark)

Textliche und konzeptionelle Betreuung von der Idee bis zur Umsetzung, komplettes Wording inkl. Character Building, AdWords, Plista, Twitter, Promoted Posts Facebook, Redaktionsplan, inhaltliche Verantwortung.

Teaser-Text zum Aktionsstart

Bestimme von 25.11 bis 15.12.2013 deinen Schenkertyp, erhalte tolle Tipps rund ums Schenken und gewinne! Auf dich warten Einkaufsgutscheine, tolle Sachpreise und mit etwas Glück ein iPad Air. Worauf wartest du noch? Mach mit!

Wording Schenkertypen (Auswahl):

Mr. und Mrs. Perfect

Deine Einkaufsliste für Weihnachten 2015 ist seit August schon vollständig. Für jeden deiner Liebsten hast du das perfekte Geschenk – selbst wenn Freunde und Familie es vorher selber nicht wussten, dass sie genau das brauchen. Auch beim Einpacken überlässt du nichts dem Zufall, schließlich soll das Outfit ebenso stimmen. Weil es perfekt werden soll, fährst du auch mal nach Hinterposemuckel zum Papierkauf.

Schenkaholic

Viel und schnell ist genau dein Ding. Wie alle schönen Dinge im Leben, handelst du auch das Geschenkeshopping flink, aber solide ab. Dein Beschenktenkreis ist eben nicht der kleinste – schließlich bist du kein Kind von Traurigkeit. Mit kleinen und großen Präsenten hältst du dein Netzwerk bei Laune und hast Spaß dabei. Schließlich ist Vitamin B alles.

Für queospark (Agentur)

Verwandte Beiträge

AOK Sachsen-Anhalt: Wechselkampagne 2020

AOK Sachsen-Anhalt: Wechselkampagne 2020

Die Linke Dresden: Wahlkampf-Faltblatt für Stadtratwahl 2019

Die Linke Dresden: Wahlkampf-Faltblatt für Stadtratwahl 2019

queo GmbH: Copywriting

queo GmbH: Copywriting

Bürgerstiftung Dresden: Social Media Beratung

Bürgerstiftung Dresden: Social Media Beratung

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.